Ambulanter Pflegedienst

Gruppenbild Mitarbeiter

Über uns

Das Team des Ambulanten Pflegedienstes versorgt Sie gerne in Ihrer häuslichen Umgebung. Zu Hause ist viel mehr möglich, als Sie sich vorstellen können.
>> mehr lesen





Unser AngebotAmbulanter Pflegedienst

Wir pflegen Sie zu Hause - was auch immer Sie brauchen. Informieren Sie sich über die vielfältigen Möglichkeiten, die wir für Betroffene und Angehörige bereithalten. >> mehr lesen



arbeitsgruppe.Amb.Pflege

Unser Qualitätsmanagement

Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden sowie eine reibungslose Organisation. Seit 1998 sind wir nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.>> mehr lesen



Kontakt & Beratungberatung1-Amb.Pflege.

Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen und mehr über uns und die Bremische Schwesternschaft erfahren.>> mehr lesen




Ambulanter Pflegedienst

Links & Downloads

Hier finden Sie nützliche Links zu unseren Kooperationspartnern und jede Menge Informationsmaterial zum Downloaden.>> mehr lesen

Aktuell

Ausgezeichnet Familienfreundlich

Janine Großmann (Zentrale Mentorin im Rotes Kreuz Krankenhaus) nahm die Auszeichnung "Familienfreundliche Institution des Landes Bremen 2018" für die Bremische Schwesternschaft von Senatorin Dr. Claudia Bogedan entgegen. Mehr dazu finden Sie hier.

Bildungsurlaub in Berlin

Weitere Fotos und einen kleinen Bericht zur Berlinreise finden Sie unter "Mehr".

Mehr

Beruf & Karriere


Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie über diesen Weg.

Wohnen mit Service im St. Pauli-Stift


Im St. Pauli-Stift an der Wilhelm-Kaisen-Brücke sind zwei moderne Wohnungen für Senioren frei. Die Wohnungen - mit Blick auf die kleine Weser - sind geeignet für aktive, selbständige Menschen, die bei Bedarf Service und Betreuung in Anspruch nehmen möchten. Alle wichtigen Details und Ansprechpartner finden Sie hier.

Frühschicht im Altenheim

Unter dem Titel "Alltag in der Pflege" können Sie hier einen Radiobeitrag hören, den Radio Bremen Zwei in diesem Jahr in unserem Alten- und Pflegeheim aufgenommen hat.

Demenz in der Familie

Zur Entlastung der Angehörigen dementiell Erkrankter trifft sich jeden 4. Donnerstag um 11.00 Uhr die Offene Angehörigen-
gruppe
. Leitung: Gunda Herzog. Treffpunkt: Bremische Schwesternschaft, St.-Pauli-Deich 26. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. 0421 - 55 99 392