Kontakt

 

Bremische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.V.

St. Pauli-Deich 26
28199 Bremen
Telefon Empfang 0421 - 55 99 392
Telefon Sekretariat 0421 - 55 99 388
Telefon Personalabteilung 0421-55 99 389
Fax          0421 - 55 99 851
E-Mail    drk-schwhb@t-online.de

Ambulanter Pflegedienst der Bremischen Schwesternschaft v.R.K.e.V.

St. Pauli-Deich 1
28199 Bremen
Telefon    0421 - 55 77 777
Fax          0421 - 55 77 779
E-Mail    ambulantepflege@schwesternschaft-bremen.drk.de

Alten- und Pflegeheim der Bremischen Schwesternschaft v.R.K.e.V.

St. Pauli-Deich 26
28199 Bremen

Kurzzeitpflege:

Telefon    0421 - 55 99 358

Alten- und Pflegeheim:
Telefon    0421 - 55 99 392
Fax          0421 - 809 317 809
E-Mail    altenheim@schwesternschaft-bremen.drk.de

Hospizdienst der Bremischen Schwesternschaft v.R.K.e.V.

St. Pauli-Deich 26 (Büro: Leinestr. 3)
28199 Bremen
Telefon    0421 - 52 29 222
Fax          0421 - 55 99 851
E-Mail    hospizdienst@schwesternschaft-bremen.drk.de


Medizinproduktebeauftragter:
Kevin Giesecke
Telefon  0421 - 55 99 1481
E-Mail    k.giesecke@schwesternschaft-bremen.drk.de

So finden Sie uns:


Größere Kartenansicht

Aktuell

Beruf & Karriere


Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie über diesen Weg.

Wohnen mit Service im St. Pauli-Stift


Im St. Pauli-Stift an der Wilhelm-Kaisen-Brücke sind zwei moderne Wohnungen für Senioren frei. Die Wohnungen - mit Blick auf die kleine Weser - sind geeignet für aktive, selbständige Menschen, die bei Bedarf Service und Betreuung in Anspruch nehmen möchten. Alle wichtigen Details und Ansprechpartner finden Sie hier.

Frühschicht im Altenheim

Unter dem Titel "Alltag in der Pflege" können Sie hier einen Radiobeitrag hören, den Radio Bremen Zwei in diesem Jahr in unserem Alten- und Pflegeheim aufgenommen hat.

Demenz in der Familie

Zur Entlastung der Angehörigen dementiell Erkrankter trifft sich jeden 4. Donnerstag um 11.00 Uhr die Offene Angehörigen-
gruppe
. Leitung: Gunda Herzog. Treffpunkt: Bremische Schwesternschaft, St.-Pauli-Deich 26. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. 0421 - 55 99 392